Über uns!

Kasia und Marek
    Wir sind verheiratet und seit 30 Jahren verliebt in Rottis. Ich (Kasia) liebe die Tiere von klein auf. In der Kindheit war ich immer von der Familie, Bekannten, Freunden mit einer großen Jagdleidenschaft umgeben. Dank diesen ungewöhnlich holden Umständen stand ich stets im engen Kontakt zu Natur. Die Hunde gefielen mir natürlich am besten, die Rasse spielte dabei noch keine wesentliche Rolle. Jedoch in 1996, als wir ein Haus mit Garten kauften, hielten wir es für notwendig, einen besonderen Hund zu besitzen. Wir brauchten einen intelligenten, tapferen Freund, einen ergebenen Beschützer, der das Haus und uns selbst bewachen wird. Wir dachten sehr lange über die Rassenwahl nach. Unter dem Einfluss unserer Bekannten aus Piaseczno, die einen Rottweiler besaßen, entschieden wir uns. Unsere erste Hündin kam von der PALMARIS-Zucht, die Mutter hieß EMMA Negrus von der Züchterin Justyna Bielicka aus Bydgoszcz, der Vater - CZANT BRYZAGA. Unsere Hündin - BESSI Palmaris nannten wir seit dem ersten Tage "HERA", "Herunia", "Herinka". Sie zeichnete sich durch einen ungewöhnlichen Charakter aus, sie war arbeitswillig, ideal zum Schulen. Kurz gesagt: eine große, starke, dynamische und intelligente Hündin. Die BH Schulung bestand sie mit dem Leistung 195 Punkte, obwohl ich als Hundeführerin ein totaler Laie war. Die Probleme mit den Kreuzbändern (zwei Operationen im Jahr) schlossen leider den weiteren Training unserer lieben "Herinka" und die Zuchtträume aus. "Hera" verließ uns am 02.04.2004, sie war nur 7 Jahre alt. Die Tumorkrankheit der Knochen im letztem Stadium zwang uns, unsere Hündin zu Hause einzuschläfern und im unserem Garten außerhalb der Stadt zu begraben. Die einzige Möglichkeit, die Erinnerungen nach "Hera" zu mildern, war der Kauf eines neuen Welpen. Jedoch diesmal entschieden wir uns für einen Welpen, der ohne Zweifel Gründer unserer häuslichen Zucht werden soll. Nach langen Monaten der Suche fiel der Entschluss: der neue Welpe kommt zu uns von der Zucht Skordatura aus Krakau. Wir hatten Glück, dass wir unsere Entscheidung vor der Geburt "NANDA" bekannt machten und wir konnten ihr selbst den Namen NANDA DEVI Skordatura geben. Sie kam zu uns am 01.08.2005. NANDA wird jetzt zu Hause "Duska", "Dunieczka", vom Sohn sogar "Dufi" genannt. Sie ist userer Familie ans Herz gewachsen und außerdem wurde unsere "Dusia" am Tag meines Geburtstags geboren, d. h. am 18. Mai – ist das Schicksal...? "Dusia" erschien zum Glück, eine vielversprechende Hündin zu sein. Die ersten Ausstellungserfolge beflügelten uns so stark, dass unsere "Nandusia" sehr schnell "Jugendchampion" und später auch "Champion Polen" wurde. Seit 2 Ausstellungssaisons verteitigt sie den 3. Platz im Ausstellungs-Ranking in Polen. Bis zum 17.08.2008 brachte sie viele Medaillen und Gewinne in ihrer Klasse, außerdem ist sie:

  • 4 x Youth Winner (ZW.M³.),
  • 8 x BOB (ZW.Rasy),
  • 15 x NDSwR,
  • 20 x CWC,
  • 4 x CACIB
  • 1 x Res.CACIB.

  Im Jahre 2008 entschieden wir uns für die Befruchtung unserer Champion-Hündin mit einem ausländischen Reproduktor. Unsere Wahl fiel auf Int.Ch. TAYSONA ARZADON aus Dänemark.
Seine Erfolge sind auf der Webseite der ARZADON-Zucht zu finden.

Kontakt:addict@rottweilery.info

christmas card